Mindfulness-Based Compassionate Living (MBCL)

Achtsam und mitfühlend im Leben

Frits Koster und Erik van den Brink haben ein Trainingsprogramm im Bereich der psychischen Gesundheit für Gruppen von Klienten eingerichtet, die lernen wollen, wie man gesund mit Schmerzen, Stress oder Leiden umgeht, in welcher Form auch immer sie auftreten mögen – physisch, mental, emotional oder beziehungsorientiert. Diejenigen, die bereits mit der Achtsamkeitspraxis vertraut sind und bereits ein Achtsamkeitstraining (z.B. MBSR oder MBCT) absolviert haben, können die heilende Wirkung der Achtsamkeit mit Hilfe dieses Programms vertiefen, das Übungen zur Pflege des Mitgefühls für uns selbst und andere anbietet. Das Programm heißt Mindfulness-Based Compassionate Living (MBCL); es folgt dem Modell des MBSR/MBCT-Kurses und eignet sich besonders für diejenigen, die Achtsamkeitspraxis für nützlich halten, sie aber schwer in ihr tägliches Leben integrieren können und eine freundliche und mitfühlende Haltung gegenüber sich selbst entwickeln.

MBCL-Training

Das Training basiert auf einem wissenschaftlichen Verständnis der Bedeutung von (Selbst-)Mitgefühl und positive Effekte der meisten Komponenten wurden separat in Studien mit klinischen und nicht-klinischen Patienten nachgewiesen. Die Ausbildung in diesem Format ist relativ neu und befindet sich derzeit in der Pilotphase der Forschung. Die ersten Ergebnisse sind sehr positiv. Der Inhalt ist inspiriert von der Arbeit von unter anderem Paul Gilbert (The Compassionate Mind, Constable 2009), Christopher Germer (The Mindful Path to Self-Compassion, Guilford 2009), Kristin Neff (Self-Compassion, Morrow 2011), Tara Brach (Radical Acceptance, Random House 2003) und Rick Hanson (Buddha’s Brain, New Harbinger 2009).

Wie wirkt MBCL?

MBCL unterstützt uns in der Begegnung mit schwierigen emotionalen Zuständen,  zeigt Wege auf, wie man sich in alten Mustern auf den Augenblick besinnt, sich ihrer bewußt wird und erkennt, wo Veränderungen möglich sind.

Durch regelmäßiges Üben wird die Fähigkeit zum Entspannen gefördert und führt zu einem freundlichen zugewandten Verhältnis zu sich selber, mit Mitgefühl und Wohlwollen für selbst und andere.

MBCL-Themenbereiche

Positive Selbstannahme und Selbst-Mitgefühl
Negative Selbstsicht und daraus resultierende Muster
Mitgefühl für andere
Visualisationen
Meditationen in Bewegung und Sitzen

MBCL-Training

Das MBCL-Training ist ein Aufbaukurs zum MBSR Kurs und ist im Format an den MBSR Kurs angelehnt.

Die Kursdauer beträgt 8 Wochen, mit je einer Trainingseinheit pro Woche von ca. 2,5 Stunden. Zusätzlich findet zwischen der 6. und 7. Woche der Tag der Achtsamkeit statt, Dauer ca. 5-6 Stunden.

Neben den gemeinsamen Übungsstunden erhalten die Teilnehmer Übungsaufgaben für zu Hause, die täglich etwa 30-45 Minuten Zeit zusätzlich in Anspruch nehmen.

Tick Tack Tick Tack Tick Tack

Unser beruflicher und privater Alltag ist geprägt von Zeitdruck, dem Bewältigen von immer noch mehr Aufgaben und einem getriebenen Geist, der nicht abschalten kann. Das kann die innere Anspannung erhöhen.

Ein anhaltend hohes Stresslevel reduziert die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter und kann sowohl körperlich als auch psychisch krank machen.

Im Unternehmen zeigt sich das z.B. durch geringere Effektivität und Effizienz, eine gereizte Atmosphäre oder einen erhöhten Krankenstand. Im schlimmsten Fall führt Stress zum Totalausfall von Mitarbeitern durch Depression oder Burnout.

Die äußeren Umstände lassen sich meist nur bedingt beeinflussen,
sehr wohl aber die Art darauf zu reagieren.

Mitfühlend im Leben

Stress ist keine messbare Größe. Jeder Mensch reagiert höchst individuell auf die gesendeten Reize aus seinem Umfeld. Die äußeren Umstände lassen sich jedoch meist nur bedingt beeinflussen, sehr wohl aber die Art darauf zu reagieren.

Das gilt gleichermaßen für den selbstgemachten Stress. Viele unserer Nöte, Sorgen und Ängste verursachen wir durch die Projektion der Gedanken in die Zukunft oder die Vergangenheit. Die eigenen Gedanken sind aber kein tatsächliches Abbild der Wirklichkeit, sondern eher ein Spiegel der momentanen Verfassung.

Der Ansatz von MBSR dagegen ist, zu einer neuen Grundhaltung zu gelangen. Das Ziel ist eine bewußte Lebensführung, die sich in der Folge sowohl beruflich als auch privat positiv auswirkt.

Konnte ich Ihr Interesse wecken?

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie ich Ihnen helfen kann.

Der MBSR-MBCT Verband hat eine Unternehmenskooperationen mit dem DGB und verd.i abgeschlossen. Diese Gewerkschaften bieten den Mitarbeitern und aller angeschlossenen Gewerkschaften, Betriebe und Unterorganisationen, die aus einer REHA kommen an, von der Verbandsseite einen MBSR-Kurs auszuwählen und diesen zu finanzieren.

MBCL KURSANGEBOTE

Gruppengrößen: 5 bis 15 Teilnehmer
Kurssprachen: Deutsch und Englisch
Kursort: Achtsamkeitspraxis Berlin

Trainingsziele/Anmeldung

MBCL ist ein Aufbau und Folgetraining zum MBSR Kurs oder ähnlichen Achtsamkeitsformaten. Im MBCL werden Ansätze und Übungen vermittelt, die Selbstannahme und Selbst-Mitgefühl stärken und somit eine positive achtsame Grundeinstellung ermöglichen.

Bitte frühzeitig anmelden und einen Termin für ein Vorgespräch vereinbaren.

Abendkurse
Achtsamkeit – Übungstage
Offene Meditationsabende

NA / MBCL TERMINE UND KURSANGEBOTE

Gruppengrößen: 5 bis 15 Teilnehmer
Kurssprachen: Deutsch und Englisch
Kursort: Achtsamkeitspraxis Berlin

Trainingsziele/Anmeldung

MBCL ist ein Aufbau und Folgetraining zum MBSR Kurs oder ähnlichen Achtsamkeitsformaten. Im MBCL werden Ansätze und Übungen vermittelt, die Selbstannahme und Selbst-Mitgefühl stärken und somit eine positive achtsame Grundeinstellung ermöglichen.

Bitte frühzeitig anmelden und einen Termin für ein Vorgespräch vereinbaren.

Abendkurs

MBCL-Kurs

Beginn: Donnerstag. 13.02. 2020, 19:00 – 21:30 Uhr
Trainingseinheit 1x pro Woche, ca. 2,5 Stunden
weitere Termine: 20.02., 27.02., 12.03., 26.03., 09.04., 16.04. und 23.04. 2020

Kosten: 350,00 €

Der Tag der Achtsamkeit

findet am Samstag, den 19.04. 2019 von 10:00 – 16:00 Uhr statt.

Achtsamkeit – Übungstage

MBSR-Achtsamkeitstag im Rahmen der laufenden Kurse

Diese Übungstage finden im Rahmen der MBSR-Kurse statt. Ein Achtsamkeitstag ist Bestandteil des Kurses und unterstützt das vertiefte Üben der bis dahin erlernten Praktiken. Der Tag findet überwiegend im Schweigen statt.
Neben den bekannten Übungen des Bodyscans, sanfter Dehnungsübungen und Achtsamkeitsmeditationen, werden wir auch ‚achtsames Gehen‘ und die ‚liebevolle Güte‘-Meditation üben.

Das Schweigen endet nach dem gemeinsamen Essen einer Mittagsmahlzeit.

Gerne sind auch Teilnehmer ehemaliger Kurse auch anderer Anbieter willkommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung erbeten.

Kosten: 35,00 €
Termin: je von 10.00 – 15.30 Uhr

Offene Meditationsabende

Meditationsabend

An jedem ersten Donnerstag im Monat findet ein offener Meditationsabend statt, jeweils von 19:00 – 21:15 Uhr.

Der Kurs ist an alle gerichtet, die nach einem MBSR Kurs gerne weiter in einer Gruppe üben möchten, die die eigene Praxis wieder auffrischen und beleben möchten oder auch den Austausch über Meditation und verwandte Themen suchen.

An jedem Abend werden wir zwei Meditationen unterschiedlicher Länge unter Anleitung üben.
Es gibt die Möglichkeit zu einem kurzen Austausch und ein spezielles, auf den Abend bezogenes Thema wird vorgestellt und in die Übung mit eingeflochten.

Themenbereiche sind unter anderen:

Aspekte der Meditationstheorie
Buddhistische Themen
Themen aus dem MBSR/MBCT/MBCL Trainings

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, aber gerne gesehen.

Der Abend läuft auf Spendenbasis (vorgeschlagene Spendenhöhe ist 20,00 €).

Individuelles MBCL-Training

Für eine ganze Reihe Menschen ist es aufgrund beruflicher Verpflichtungen schwierig, regelmäßige Termine wahrzunehmen. Daher biete ich Ihnen die Möglichkeit, ein MBCL Training individuell nach Ihren persönlichen und zeitlichen Gegebenheiten zu gestalten. Auf Wunsch auch mit telefonischem oder online Coaching.

Ort des individuellen MBCL-Trainings: Achtsamkeitspraxis Berlin
Ihre Kosten liegen pro Termin: 60 – 90 Min. / 75,00 – 90,00 €.

Oder an Ihrem Arbeitsplatz (Anfahrt innerhalb Berlins 10,00 €)

NA / MBSR im Unternehmen/nicht angezeigt

Bei Interesse an einem Angeboten zu MBSR in Ihrem Unternehmen stelle ich gerne mit Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot zusammen. Die MBSR Kurse können in Ihren Räumen statt finden. Bitte nehmen Sie den Kontakt zu mir auf und besuchen Sie unsere Webseite mindfulness-worx.de

MBCL Kosten – ein Überblick

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 350,00 €.

Für Geringverdiener (Hartz IV-Empfänger, Studenten, Rentner u.a.) können für eine begrenzte Teilnehmerzahl individuell weitere Ermäßigungen eingeräumt werden. Scheuen Sie sich bitte nicht, nachzufragen.

MBCL Trainings

Achtsamkeitspraxis Berlin
Ihre Kosten liegen bei einem Einzeltraining pro Termin:
60 – 90 Min. / 75,00 – 90,00 €

Oder bei Ihnen /Ihrem Arbeitsplatz (Anfahrt 10,00 €)