Hatha Yoga

kraftvoll – vital – entspannt

Die Methode nach B.K.S. Iyengar© bietet einen Ansatz, die den Körper zum einen kräftigt und zum anderen beweglich und geschmeidig macht.  Dies geschieht mit Hilfe systematisch aufgebauter Übungsreihen, sowie durch das präzise Ausführen der Yogapositionen.  Achtsamkeit ist auch hier ein Schlüsselbegriff.
Regelmäßiges Üben erweckt dabei ein lebendiges Gewahrsein des Körpers, wodurch innerer Stress leichter erkannt und abgebaut, bzw. bereits dem Entstehen von Stress entgegengewirkt werden kann.

Wir sitzen. Fast den ganzen Tag.

Der Großteil unserer Gesellschaft geht einer Tätigkeit nach, bei der sehr viel Zeit im Sitzen verbracht wird. Diese einseitige Belastung hat Folgen für den aktiven und passiven Bewegungsapparat.

Es kommt zunehmend zu Einschränkungen in der Beweglichkeit, relativ schnell zur Verkürzung der Oberschenkelmuskulatur und manchmal zu Wadenkrämpfen. Für uns deutlich auffälliger sind jedoch Rücken-, Nacken- und bestimmten Arten von Kopfschmerzen.

Mit Hatha-Yoga sorgen Sie für eine ausgewogene Balance von Geist und Körper.

Aus­gleichendes Bewegungs­angebot

Die Übungen im Hatha-Yoga nach B.K.S. Iyengar sind in der Regel nicht dynamisch, sondern werden eher länger gehalten. Im Fokus steht die Beweglichkeit zu erhöhen, möglichst viele Fasern für die Kraftentwicklung zu aktivieren und das Zusammenspiel der Muskeln zu verbessern – das alles mit der Betonung auf einen ruhigen und fließenden Atem.

Also keine sportlichen Höchstleistungen sondern eine aktive Pause für Körper und Geist.

Hatha-Yoga nach B.K.S Iyengar zeigt folgende Wirkungen:

  • fördert die Beweglichkeit
  • wirkt positiv auf Körper und Geist
  • steigert die Konzentrationsfähigkeit
  • wirkt nachhaltig entspannend
  • stabilisiert den Körper
  • kräftigt Muskeln und Gelenke
  • dehnt Muskeln, Sehnen und Faszien
  • stärkt den Gleichgewichtssinn
  • hilft bei Schlafstörungen
  • klärt den Geist
  • fördert die Durchblutung
  • positiver Effekt auf den Blutdruck

Yoga für jeden

Yoga kann jeder üben, aber nicht jeder jede Yogastellung. Die Teilnahme ist unabhängig von Alter, Geschlecht, Gewicht, Vorerfahrung oder körperlicher Beweglichkeit, denn jede Übung wird von uns an die individuellen Fähigkeiten angepasst.

Die Übungsreihen sind systematisch aufgebaut und werden je nach Erfahrung der Übenden komplexer und anspruchsvoller. Selbst für Übende mit langjähriger Erfahrung können durch kleine Variationen, und die dadurch differenziertere Wahrnehmung des Körpers, auch einfachere Übungen im Hatha-Yoga immer wieder interessant sein.

Hatha-Yoga wirkt

Durch ein verbessertes Körpergewahrsein können Sie Ermüdungserscheinungen und degenerativen Abnutzungserscheinungen aktiv entgegenwirken.

Die Entwicklung von Konzentration hilft Ihnen, Wesentliches von Unwesentlichem leichter unterscheiden zu lernen und das »Sich-Einlassen«, auf die momentane Erfahrung, unterstützt die Fähigkeit loszulassen.

Hatha-Yoga empfiehlt sich

um das physische und psychische Wohlbefinden zu fördern

für Menschen, die viel Zeit im Sitzen oder in Arbeitsprozessen ohne Ausgleich wie Sport oder Ähnlichem verbringen

für Menschen, deren Energien eher im Kopf sind, weil ihre mentalen Kapazitäten im Berufsalltag ständig gefordert sind

bei hohem Stresserleben

um Schlafstörungen entgegen zu wirken

bei Rücken-, Nacken- und bestimmten Arten von Kopfschmerzen (die Wirksamkeit ist durch Studien belegt, z. B. Herrmann Traiteur 2012)

Für wen ist Yoga nicht oder nur bedingt geeignet?

bei akuten Krankheiten, bestimmten Medikamenten, Chemo- oder Strahlentherapie

akuten Brüchen und akuten Bandscheibenvorfällen

sowie bei bestimmten psychischen Erkrankungen

Yoga sollte bei Untrainierten nicht vor Ende der zwölften Schwangerschaftswoche begonnen werden. Bei Vorerfahrung und Training kann auch (nach Rücksprache mit Ärztin/Arzt) schon zu Beginn einer Schwangerschaft (weiter) geübt werden

Vor der ersten Teilnahme führen wir ein Vorgespräch und erfragen ggf. vorhandene Einschränkungen.

Vorteile für den Arbeitgeber

Als Teil des betrieblichen Gesundheitsmanagements trägt Hatha-Yoga in vielen Unternehmen aktiv zur Prävention von Erkrankungen bei.

Die Kurse Yoga gegen Stress werden von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Präventionsarbeit bezuschusst.

Haben Sie Interesse?

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie ich Ihnen helfen kann.

HATHA-YOGA Termine und Kursangebote

Gruppengrößen: max. 16 TN
Kurssprachen: Deutsch und Englisch
Kursort: Achtsamkeitspraxis Berlin

Offene Yogastunden

Gemeinsame Termine für Anfänger und Geübte.

Vorkenntnisse sind nicht nötig

Montags: 17:15 – 18:45 Uhr

Mittwochs: 18:00 – 19:30 Uhr

Mittwochs: 19:45 – 21:15 Uhr

Bitte vor dem ersten Besuch telefonisch anmelden unter:
0163 98 95 370. Vielen Dank.

Yoga gegen Stress

Yoga gegen Stress, ab 12.09.2019

Dieser Einführungskurs ist für Anfänger wie für Erfahrene geeignet. Es werden die Grundlagen der Asanapraxis (Yogaübungen), sowie eine Einführung in die yogischen Atemtechniken (Pranayama) und eine ausführliche Entspannungsanleitung vermittelt und geübt.

Kursbeginn: Donnerstag, den 05.09.2019 von 17:00 – 18:30 Uhr
Folgetermine: 19.09., 26.09., 10.10., 17.10., 24.10., 31.10., 07.11., 14.11. und 21.11. 2019

Kursgebühr: 150,– €
Der Kurs ist ein Präventionskurs und wird von vielen Krankenkassen bezuschusst.
Kurs-ID: 20170222-898335

Bitte rechtzeitig über diese Seite bei mir persönlich anmelden, die Teilnehmerzahl für den Kurs ist begrenzt.

Als Teil der Gesundheitsvorsorge trägt Hatha-Yoga aktiv zur Prävention von Erkrankungen bei.

Viele gesetzliche Krankenkassen unterstützen die Präventionskurse ‚Yoga gegen Stress‘ anteilig.

Yogatag

Yogatag am 27.10.

Schwerpunkt des Tages: Schultern, Hals und Schädel

Vorbereitungen, Übungen und klassische Asanas mit und ohne Hilfsmittel.
Dazu zählen einfache Standpositionen, Drehungen im Sitzen wie auch gestützte Übungen in der Rückenlage (supine).
Für Geübte werden auch der Kopfstand und der Schulterstand zu diesem Thema angeboten.

Der Schwerpunkt macht nur einen Teil des Tages aus, alle Teilnehmenden werden behutsam je nach körperlicher Verfassung an die Übungen herangeführt.

Entspannung in der Anspannung; wie gelingt es, in einem Asana einen ruhigen, gleichmäßigen und tiefen Atem zu entwickeln? Wie gelingt es in der Anspannung zu entspannen?

Der Tag ist auch für Interessierte ohne Vorkenntnisse geeignet.
Ein kleiner Imbiss sowie Getränke werden gestellt

Anmeldung bitte bis spätestens 25.10. 2019

Beginn: 10:00 Uhr
Dauer: ca. 6 Std.

Kosten: 52,00 €/ 44,00 € (ermäßigt) bitte nachfragen.

weiterer Termin:
Sonntag, 15.12. 2019

HATHA-YOGA Einzelarbeit

Individuelles Yogatraining

Yoga in Einzelarbeit nach Ihren persönlichen Bedürfnissen erarbeitet

Hatha Yoga hat sich längst als wirksame Übungsform für einen stetig wachsenden Teil der Menschen bewährt, da sich die angenehmen und gesundheits-fördernden Wirkungen sehr schnell zeigen. Yoga ist längst keine Modeerscheinung mehr.

Dennoch ist es für manche Leute schwierig, den Weg in eine Yogaschule oder ein Gesundheitsstudio zu finden. Gründe dafür können sehr vielfältig sein: Bedenken, in einer Gruppe unangenehm aufzufallen, Sorgen hinsichtlich der eigenen körperlichen Verfassung, Widerstände, mit anderen erfahreneren Übenden zusammen zu üben. Manchmal sind es auch zeitliche Einschränkungen, die ein regelmäßiges Besuchen einer Gruppe unmöglich machen.

Da bietet sich die Einzelarbeit an, die sich Ihren individuellen Bedürfnissen orientiert, was sowohl den Ort, die Zeit wie auch die Frequenz der zu vereinbarenden Stunden angeht. Gerne erarbeite ich mit Ihnen ein ansprechendes Programm, das Sie dazu ermuntern soll, auch eigenständig weiter zu üben, z. B. wenn Sie beruflich unterwegs sind. Einzelunterricht erfolgt vorzugsweise in Zeitfenstern von 90 Minuten, aber auch kürzere Einheiten zwischen 45 und 60 Minuten sind sinnvoll.

Übungsmaterial wird gestellt.

Yoga Kosten­überblick

Probestunde: 12,00 €
Preise pro 90 Minuten: 14,00 € (ermäßigt 12,00 €)
Zehnerkarten: 120,00 € (ermäßigt 100,00 €)
Yogatage: 52,00 € (ermäßigt 44,00 €)

neue Preise ab Januar 2020
Probestunde: 14,00 €
Preise pro 90 Minuten: 15,00 € (ermäßigt 13,00 €)
Zehnerkarten: 130,00 € (ermäßigt 110,00 €)
Yogatage: 55,00 € (ermäßigt 49,00 €)

Einzelunterricht (Hausbesuch): 145,00 € (90 Min.) innerhalb Berlins
Firmen vor Ort: 150,00 € (90 Min. mit 5 TN), 190,00 € (90 Minuten zwischen 6 u. 10 TN)
(Preisliste gültig ab August 2018)